zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 21. September 2012

Rabatt-Verbot für ausländische Versandapotheken beschlossen

Medikamente aus dem Internet dürften teurer werden. Der Bundesrat verabschiedete am Freitag ein Gesetz, wonach die deutschen Vorschriften für Arzneimittelpreise künftig auch bei ausländischen Versandapotheken gelten. Diese können ihren deutschen Kunden damit keine Rabatte und Boni mehr gewähren. Ferner soll das neue Gesetz die Patienten besser vor gefälschten Medikamenten schützen. Deshalb erhalten verschreibungspflichtige Arzneimittel in Zukunft ein Sicherheitsmerkmal, dass ihre Echtheit garantieren soll. Ärzte dürfen schwerkranken Schmerzpatienten nun auch einen Not-Vorrat an Betäubungsmitteln verschreiben.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben