zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 5. September 2012

D: Reserve der Krankenversicherung steigt auf 21,8 Milliarden Euro

Die Reserven der gesetzlichen Krankenversicherung sind auf rund 21,8 Milliarden Euro gestiegen. Das teilte das Bundesgesundheitsministerium am Mittwoch in Berlin mit. 12,8 Milliarden Euro haben demnach die Krankenkassen als Polster, 9 Milliarden der Gesundheitsfonds.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben