zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 6. Juni 2012

Grün-Politikerin Sigrid Pilz dürfte neue Patientenanwältin werden

Die Gesundheitssprecherin der Wiener Grünen, Sigrid Pilz, steht vor einem Jobwechsel: Sie wird vermutlich die neue Wiener Patientenanwältin.

 

Entsprechende Medienberichte wurden am Mittwoch der APA im Rathaus bestätigt. Laut Wiener Magistratsdirektion liegt ein entsprechender Antrag vor, der nächste Woche im Stadtsenat behandelt wird. Nähere Angaben gab es mit Hinweis auf die Vertraulichkeit des Aktes jedoch nicht.

Die Nachbesetzung des Postens erfolgt, da die Funktionsperiode des derzeitigen Patientenanwalts Konrad Brustbauer ausläuft. Dem Vernehmen nach haben sich zwölf Personen beworben. Pilz soll aus dem Verfahren als Bestqualifizierte hervorgegangen sein.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben