zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 10. Mai 2012

E-Medikation - 80 Prozent der Senioren für sofortige Umsetzung

80 Prozent der Senioren fordern die umgehende Einführung der E-Medikation in Österreich. Dies geht aus einer Oekonsult-Umfrage unter 631 Personen über 60 Jahren hervor. 75 Prozent der Befragten erachten es demnach als wichtig, bei jeder Medikamentenabgabe eine Prüfung auf etwaige Wechselwirkung sicherzustellen. 72 Prozent bedauern ausdrücklich, dass die Schaffung des ELGA-Gesetzes als rechtliche Basis für die E-Medikation ins Stocken geraten ist.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben