zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 23. April 2012

Österreichischer Kardiologie-Pionier Fritz Kaindl 90 Jahre alt

Der Wiener Kardiologie-Spezialist Fritz Kaindl ist 90 jahre alt: Der am 23. April 1920 Geborene ist untrennbar mit dem Aufbau der Spezialdisziplin in Österreich verbunden. Kaindl wurde 1964 Professor für Kardiologie und Angiologie an der Universität Wien und war von 1968 bis 1992 Klinikvorstand. Er gründete die Österreichische Kardiologische Gesellschaft (1968) und startete mit "Schach dem Herztod" 1971 eine der bekanntesten Medienkampagnen in Sachen Gesundheit in Österreich. Daraus entstand schließlich der Österreichische Herzfonds.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben