zur Navigation zum Inhalt
 
APA-Artikel 18. November 2010

Notärzte - Status quo doch verlängert

Die Verwirrung rund um die von Gesundheitslandesrat Bernhard Tilg (V) angekündigte Verlängerung der Übergangsfrist für die Umstellung des Notarztsystems geht weiter.

"Nach neuerlicher Rücksprache, wurde die Zusage vom Obmann der Tiroler Gebietskrankenkasse Michael Huber, den Status quo bei den Notärzten zu verlängern, bis eine Lösung gefunden wurde, heute bestätigt," erklärte Tilg auf Anfrage der APA.

apa.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben